News


Ich habe mich aus Zürich zurückgezogen und werde neu nur noch in Richterswil unterrichten. Zudem werde ich im Juni 2017 mit einer neuen Weiterbildung beginnen, die OPEN FLOOR heisst. Das bedeutet im Moment nur, dass ab September 2017 neue Einflüsse in meinen Unterricht einfliessen werden, wie z. B. die Stühle, die ich im Raum aufstelle, damit jemand der müde oder in seinem körperlichen Zustand eingeschränkt ist, trotzdem sich bewegen und sich als Teil der Gruppe fühlen kann.

OPEN FLOOR ist aus den 5 Rhythmen entstanden und ursprünglich von Adrea Juhan entwickelt worden. Nach dem Tod von Gabrielle Roth im Jahr 2012 haben sich die Wege von ihrem Sohn, Jonathan Horan, der mit einem neue Team nun das Auftreten der 5 Rhythmen weltweit leitet, und weiteren langjährigen Weggefährtinnen von Gabrielle Roth, vor allem Andrea Juhan, Kathy Altman und Lori Saltzman, getrennt. OPEN FLOOR ist dadurch in Zusammenarbeit mit weiteren ehemaligen 5 Rhythmen Lehrerinnen zu einer neuen Form der Conscious Movement Practice entstanden.

Ich freue mich sehr auf neue Impulse aus dem OPEN FLOOR und bin gespannt, wie sich meine Bewegungsarbeit dadurch verändern wird. Ich hoffe, ihr werdet dies auch als eine Bereicherung erleben. Wie immer lass die Bewegung aus deinem Körper entstehen und folge dem, was sich zeigen und ausdrücken will.